VideoBar

This content is not yet available over encrypted connections.

Thursday, September 1, 2016

nRF51822 mit GPIOTE und TTP229 Touchsensor

Was ist GPIOTE?

Mit GPIO Task und Events können mit den nRF51822 (nRF51422) Signalflaken bzw Signaländerung durch das Auslösen eines Interrupts ausgewertet werden. Hierbei wird dann eine Handler-Rutine angesprochen in der der Signalzustandswechsel ausgewertet werden kann.
nRF51822 und GPIOTE


TTP229 angeschlossen am nRF51822 Entwicklerboard mit UART über USB

Beim TTP229 Capacitive Touch Sensor kann man sich dies zunutze machen um die Tasten-(Flächen-)Berührungen seriell auswerten zu können (die parallele Auswertung wird hier nicht betrachtet). 

TTP229 Modul
Für ein Prototyp können Breadbord freundliche Module erworben werden.



TTP229 von TONTEK
 Zur Vorbereitung kann der 16-Key Modus (aktive LOW über TP2) eingeschaltet bzw. der Multi-Key Modus (TP3 und TP4) aktiviert werden. Siehe auch Datenblatt Seite 9 (http://www.tontek.com.tw/download.asp?sn=726).

16-Key und Multi-key Modus aktivieren.


Der TT229 sendet eine Signalflanke am DV (Datavalid) Pin immer dann, wenn ein oder mehrere (Multi Key Mode) Tasten zur Auswertung bereit stehen.

Über den Clock PIN können dann die einzelnen Informationsbits angefordert werden.

nRF51822 mit GPIOTE und UART über Putty via USB.
Sourcecode ist über GITHUB verfügbar.
https://github.com/pcbreflux/nordic/tree/master/nRF51822/gpiote
https://github.com/pcbreflux/nordic/tree/master/nRF51822/ttp229_gpiote

Weiter Informationen im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=TPNjfeJAkrg

No comments:

Post a Comment